Leipziger Chaisenträger

Mein Name ist Johann Matthäus Bremme. Ihr erinnert euch? Ich bin einer der Nachtwächter der Stadt Leipzig. Abends treffe ich die Portechaisenträger häufiger, zumal ich mich gern auf deren Stützpunkt, unter den Arkaden der Börsenrückseite, aufhalte, um bei Unwetter wenigstens für Augenblicke Schutz zu finden. Ach, ihr kennt die Portechaisenträger gar nicht? Ja die Leipziger…

Goethe – Student und Schwerenöter

Hier ist wieder euer Johann Matthäus Bremme. In Leipzig sorge ich zu nächtlicher Stunde für Ruhe, Ordnung und Sicherheit. Grölende und besoffene Studenten sind zwar lästig, aber kein wirkliches Problem. Ich erinnere mich genau an so einen jungen, rappeldürren, Mitleid erregenden Burschen; höchstens 1,70 m groß. Oftmals wurde er dafür gehänselt. Doch mit seiner Wortgewandtheit…

Familie Bremme: Berta

Berta Bremme mein Name, angenehm. Als Frau eines Nachtwächters hat man es nicht immer leicht. Am Tage kümmere ich mich nicht nur um meine drei Kinder, was allein schon Arbeit genug wäre, das können Sie mir glauben. Während mein werter Gatte sich von der Nachtschicht ausruht und den Schlaf der Gerechten schläft, kümmere ich mich…

Familie Bremme: Johann Matthäus

Gestatten, mein Name ist Johann Matthäus Bremme. Ich bin einer der Nachtwächter der Stadt Leipzig. Meine Kollegen heißen alle Bremme. Sie sind meine Vettern – ein Familienunternehmen so zu sagen, oder: die reine Vetternwirtschaft. Mit all diesem neumodischen Kram habe ich nichts zu tun. Mein Beruf ist eher ein unehrbarer. Das klingt schlimmer als es…

Familie Bremme: Johann Sylvester

Mein Name lautet Johann Sylvester Bremme. Ich bin der Senior der Nachtwächter Bremme-Dynastie (wenn man es so ausdrücken will ). Ebenfalls Nachtwächter sind meine beiden Vettern Johann Matthäus und Julius Siegfried, sowie mein Neffe Johann Peter. Auch meine Schwiegertochter Berta Bremme, geborene Weber, ist mit von der Partie. Berta hat meinen Jüngsten Friedrich August geheiratet….